weniger lernen

 bessere Noten 

 Stell Dir  mal vor ...

ich würde Deinem Kind zeigen, wie es mit weniger Druck und in weniger Zeit bessere Leistungen in der Schule erreicht.

Dies auch für den Fall, wenn Dein Kind Prüfungsangst hat oder wenn es mit einem Lehrer nicht zurecht kommt.

  Was würde das  für Dich und Dein Kind  bedeuten?  

Ich lade Dich zu einem kostenfreien Erstgespräch ein und zeige Dir wie auch Dein Kind mit

weniger Druck und in kürzerer Zeit leistungsfähiger in der Schule wird.

 Wer ist Alexandra Schwenke? 

Alexandra Schwenke ist Mutter von zwei Kindern. Sie studiert zur Zeit Bildungswissenschaft und ist eine Expertin für Lernpsychologie. In den letzten Jahren hat sie sich darauf spezialisiert Kindern und Jugendlichen zu helfen, mit weniger Druck und in kürzerer Zeit, bessere Ergebnisse in der Schule zu erzielen.

Während viele Lerncoaches zunächst versuchen den Kindern mit Lerntechniken  Spaß am Lernen zu vermitteln, arbeitet sie mit ihrem eigenen, effektiveren und wesentlich schnelleren Ansatz, dem LEXA - PRINZIP. 

 

LEXA - Das bedeutet Lerne EXtra Angstfrei.
 

Alexandra Schwenke

Expertin für Lernpsychologie

Denn zunächst ist nicht ausschlaggebend, wie sich dein Kind den Lernstoff merkt, sondern welche Gewohnheiten und Gefühle es mit dem Thema Lernen und Schule verbindet. Hier liegt oftmals das eigentliche Problem. Angst vor Klassenarbeiten, Prüfungen oder Fächern wie Mathe oder Fremdsprachen sind hinderlich beim Lernen und erschweren das Erreichen von besseren Noten. Ohne diese negativen Emotionen und Gefühle wird dein Kind viel einfacher und schneller lernen können. Danach kann es die Lerntechniken zum erfolgreichen Merken des Schulstoffs auch dauerhaft erfolgreich anwenden. Denn nur wenn dein Kind lernt, sich dauerhaft im Bezug auf Lernen und Schule positiv und gut zu fühlen, wird es langfristig erfolgreich sein. Dies nicht nur jetzt, sondern auch in seinem weiteren beruflichen und auch privaten Leben. 

Sie  kann  aus eigener Erfahrung sagen: "Wenn ich das LEXA -  PRINZIP in meiner eigenen Schulzeit bereits gekannt hätte, dann wären viele Jahre meines Schullebens deutlich glücklicher und einfacher verlaufen."

Ihre Vision:
"Ich möchte es  jedem Kind ermöglichen,

mit weniger Druck und in kürzerer Zeit,
bessere schulische Erfolge zu erzielen!"